Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Heute kurz gemeldet

Israel Cycling Academy mit zwei Israelis zum Giro d`Italia

25.04.2018  |  (rsn) - Die Israel Cycling Academy, die für den diesjährigen Giro d`Italia eine Wildcard erhalten hat, hat am Mitttwoch das achtköpfige Aufgebot für die erste GrandTour der Teamhistorie bekannt gegeben. Mit Guy Niv und Guy Sagiv schafften es auch zwei Israelis in den Kader für die erste... Jetzt lesen

Sieg bei 1. Romandie-Etappe, Roglic neuer Spitzenreiter

Fraile setzt in Delémont erfolgreichen Astana-April fort

25.04.2018  |  (rsn) – Omar Fraile hat auf der 1. Etappe der Tour de Romandie den erfolgreichen Astana-April fortgesetzt und bereits für den sechsen Erfolg der kasachischen Equipe in diesem Monat gesorgt. Nach 166,6 Kilometern zwischen Fribourg und Delémont verwies der Spanier im Sprint einer größeren Gruppe... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 72. Tour de Romandie

Fraile ringt Colbrelli im Sprint nieder, Roglic in Gelb

25.04.2018  |  (rsn) - Der Spanier Omar Fraile (Astana) hat am Mittwoch die 1. Etappe der 72. Tour de Romandie gewonnen. Der zweimalige Bergkönig der Vuelta a Espana setzte sich über 166 Kilometer von Fribourg nach Delémont im Sprint einer Spitzengruppe vor dem Italiener Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida) durch... Jetzt lesen

Spätfolge des Tirreno-Sturzes

Gehirnblutung - Eisel musste operiert werden

25.04.2018  |  Klagenfurt (dpa) - Bernhard Eisel (Dimension Data) ist zum Wochenbeginn im Klinikum Klagenfurt wegen einer Gehirnblutung operiert worden. Der 37 Jahre alte Österreicher habe den Eingriff gut überstanden und muss noch bis Freitag im Krankenhaus bleiben, meldeten österreichische Medien. Die... Jetzt lesen

Zehn WorldTour-Teams am 1. Mai dabei

Dimension Data meldet für Eschborn - Frankfurt nach

25.04.2018  |  (rsn) - Mit dem südafrikanischen Dimension Data-Team hat ein weiterer Erstdivisionär seine Teilnahme an Eschborn-Frankfurt zusagt. Mit der Nachmeldung werden am 1. Mai insgesamt 21 Mannschaften den deutschen Klassiker teil, zehn davon aus der WorldTour, der obersten Division des... Jetzt lesen

Etappenplan der 31. Auflage vorgestellt

Lotto Thüringen Ladies Tour: Kein Prolog, Entscheidung im Zeitfahren

25.04.2018  |  (rsn) - Die 31. Lotto Thüringen Ladies Tour (2.1) beginnt am 28. Mai in Schleusingen und endet am 3. Juni in Schmölln. Im Programm der von Vera Hohlfeld und Marie Ludwig geleiteten deutschen Frauen-Rundfahrt steht diesmal kein Prolog. Den Anfang machen stattdessen sieben schwere Runden zu je 12,1... Jetzt lesen

Fünf Deutsche auf der vorläufigen Startliste

Dumoulin und Froome die Top-Stars beim 101. Giro d´Italia

25.04.2018  |  (rsn) - Titelverteidiger Tom Dumoulin (Sunweb) führt die am gestrigen Dienstag vom Organisator RCS Sport veröffentlichte vorläufige Startliste des 101. Giro d’Italia an. Herausgefordert wird der Niederländer bei der ersten großen Rundfahrt des Jahres vom viermaligen Tour-de-France-Gewinner... Jetzt lesen

Giro-Aufgebot benannt

Bardiani-CSF: Ciccone und Guardini führen die Etappenjäger an

25.04.2018  |  (rsn) - Mit acht Italienern will der Zweitdivisionär Bardiani-CSF beim in Jerusalem beginnenden 101. Giro d’Italia (4. - 26. Mai) auf Etappenjagd gehen: Beste Chancen dürfte dabei der 23-jährige Giulio Ciccone besitzen, der zuletzt Neunter der Tour of the Alps geworden war und am Wochennde den... Jetzt lesen

Schermanns Senegal-Tagebuch

Die letzte Kurve war nicht scharf, sondern kriminell

25.04.2018  |  (rsn) - Um 8 Uhr rollen wir die zehn Kilometer bis zum Start der 3. Etappe durch Saint Louis. Unterwegs 1000 Eindrücke: Von unserem malerischen Touri- Resorthotel vorbei am Hafen mit kleinen, bemalten Fischerbooten über den Fischmarkt, wo das Wasser und der Dreck auf der Straße stehen, durch... Jetzt lesen

Österreicher zieht sich Schlüsselbeinbruch zu

“Blöder Sturz“ bei Tour de Romandie kostet Brändle den Giro

25.04.2018  |  (rsn) - Matthias Brändle (Trek-Segafredo) hat sich bei seinem Sturz beim Warmfahren vor dem Prolog zur Tour de Romandie das linke Schlüsselbein gebrochen. Wie sein Team meldete, wird der Österreicher heute operiert und fällt für den kommende Woche in Jerusalem beginnenden Giro d’Italia aus.... Jetzt lesen

Tour de Romandie

Vorschau auf die Rennen des Tages / 25. April

25.04.2018  |  rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Tour de Romandie (2.UWT), 1. Etappe - 166 KilometerPrologsieger Michael... Jetzt lesen

Australier gewinnt Prolog der Tour de Romandie

Matthews schnappt Bohli um eine Sekunde den Sieg und Gelb noch weg

24.04.2018  |  (rsn) - Michael Matthews (Sunweb) kommt nach einem schwierigen Saisonstart immer besser in Schwung. Nachdem er sich im Februar beim Omloop Het Nieuwsblad die Schulter gebrochen hatte, zeigte der 27-jährige Australier zuletzt bei den Ardennenklassikern ansteigende Form und sicherte sich nun zum... Jetzt lesen

Ergebnismeldung 72. Tour de Romandie

Matthews gewinnt Prolog vor Bohli und Roglic

24.04.2018  |  (rsn) - Michael Matthews (Sunweb) hat zum Auftakt der 72. Tour de Romandie seinen ersten Saisonsieg bejubeln können. Der 27-jährige Australier entschied am Dienstag in Fribourg den anspruchsvollen Prolog über vier Kilometer in der Zeit von 5:33 Minuten für sich und übernahm auch das Gelbe... Jetzt lesen

Niederländer blieb keine Wahl mehr

Kroon gesteht unter Druck: Auch er hat gedopt

24.04.2018  |  (rsn) -  Ex-Profi Karsten Kroon hat gegenüber der niederländischen Presse-Agentur ANP öffentlich gestanden, in seiner Karriere Dopingmittel benutzt zu haben, um seine Leistung zu steigern. Damit bestätigte der 42-Jährige  einen Artikel der niederländischen Zeitung AD vom Vormittag. Darin... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

Romandie: Brändle schon raus, LottoNL benennt Giro-Aufgebot

24.04.2018  |  (rsn) - Für Matthias Brändle (Trek-Segafredo) ist die 72. Tour de Romandie bereits beendet. Der 28-jährige Österreicher stürzte in Fribourg beim Warmfahren für den vier Kilometer langen Prolog und wird nicht wie geplant starten können. Das teilte sein Team auf Twitter mit. +++ Mit George... Jetzt lesen

Sechs Wochen nach Schlüsselbeinbruch

Geschke kämpft sich ins Renngeschehen zurück

24.04.2018  |  (rsn) - Nach seinem Schlüsselbeinbruch in einer Abfahrt der 3. Etappe von Tirreno-Adriatico am 9. März kämpft sich Simon Geschke (Sunweb) langsam wieder ins Renngeschehen zurück. "Es lief etwas besser als letzte Woche beim Amstel Gold Race", sagte der 32-jährige Freiburger nach dem Zieleinlauf... Jetzt lesen

Titelverteidiger Porte geht um 17.25 Uhr ins Rennen

Startzeiten des Prologs zur 72. Tour de Romandie

24.04.2018  |  (rsn) - Mit einem vier Kilometer langen Prolog in Fribourg beginnt heute Nachmittag in der Schweiz die 72. Tour de Romandie (ab 16 Uhr im LIVE Ticker). Um 15.13 Uhr eröffnet der Niederländer Marco Minnaard (Wanty-Groupe Gobert) den Reigen der 133 Profis aus insgesamt 19 Teams. Mit dabei sind auch... Jetzt lesen

Schermanns Senegal-Tagebuch

Heute sind wir Radrennen gefahren, und was für eins...

24.04.2018  |  (rsn) - Eins vorweg: Mein Versprechen von gestern konnte ich natürlich einhalten- heute sind wir Radrennen gefahren, und was für eins... Nacht und Morgen verlaufen ungleich ruhiger und die Reise startet fast pünktlich um 9 Uhr nach sieben Kilometern Neutralisation in Thies. 184 Kilometer sind... Jetzt lesen

Vorschau 72. Tour de Romandie

Offenes Rennen mit zahlreichen Sieg-Kandidaten

24.04.2018  |  (rsn) - Die Klassikersaison ist beendet, nun richten sich die Augen auf die GrandTours. Bei der am Dienstag in Fribourg beginnenden 72. Tour de Romandie fehlen zwar viele der Rundfahrtspezialisten von Weltklasseformat; doch das sechstägige Rennen durch die französischsprachige Schweiz verspricht... Jetzt lesen

Tour de Romandie

Vorschau auf die Rennen des Tages / 24. April

24.04.2018  |  rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.Tour de Romandie (2.UWT), Prolog - 4,0 KilometerZwar müssen am... Jetzt lesen

RCS Sport betont: “Keine offizielle Einladung“

Armstrong plant Besuch beim Giro-Start in Israel

23.04.2018  |  (rsn) - Lance Armstrong ist dieser Tage wieder sehr präsent in den Medien. Vor wenigen Tagen vermied er im Zusammenhang mit seinen Dopingvergehen gegen eine Zahlung von fünf Millionen Dollar an die US-Regierung einen Schadensersatzprozess. Das US-Justizministerium hatte wegen Betrugs zu Lasten... Jetzt lesen

Bauhaus, Geschke, Fröhlinger, Walscheid im Aufgebot

Eschborn-Frankfurt: Sunweb mit vier Deutschen, Matthews aber Kapitän

23.04.2018  |  (rsn) - Mit Simon Geschke, Johannes Fröhlinger, Phil Bauhaus und Max Walscheid hat Sunweb gleich vier Deutsche ins Aufgebot für Eschborn-Frankfurt am 1. Mai berufen. Für das Ergebnis beim hessischen Frühjahrsklassiker soll vor der Alten Oper aber Michael Matthews sorgen. Der Australier hatte im... Jetzt lesen

Steiles Ende im Kampf um das Regenbogentrikot

2.800 Höllenmeter als WM-Finale

23.04.2018  |  (rsn) - 265 Kilometer lang ist die Strecke des Straßenrennes der Herren bei den Weltmeisterschaften 2018 in Innsbruck. Nach einer längeren Anfahrt erreicht das Feld den Olympiarundkurs, der sieben Mal zu befahren ist. Danach folgt das Markenzeichen des WM-Kurses, der 2,8 Kilometer lange Anstieg... Jetzt lesen

Jungels krönt Solofahrt in Ans

Finale des 104. Lüttich - Bastogne - Lüttich im Video

23.04.2018  |  (rsn) - Bob Jungels (Quick-Step Floors) hat als dritter Luxemburger nach Marcel Ernzer 1954 und Andy Schleck 2009 den Frühjahrsklassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich gewonnen. Der 25-Jährige triumphierte am Sonntag in Ans nach 258,5 Kilometern als Solist und sorgte so für den 27. Saisonerfolg von... Jetzt lesen

Franzose wird Dritter bei Lüttich-Bastogne-Lüttich

Bardet mit intelligenter Taktik erstmals aufs “Doyenne-Podium“

23.04.2018  |  (rsn) - Nach Rang zwei durch Silvan Dillier bei Paris-Roubaix kehrt die französische AG2R-Eqiupe mit einer weiteren Podiumsplatzierung von einem Monument nach Hause zurück. Romain Bardet wurde am Sonntag beim 104. Lüttoch-Bastogne-Lüttich Dritter und konnte bei seiner bisher sechsten Teilnahmen... Jetzt lesen

“Ich bin zufrieden mit meinem Ergebnis“

Formolo präsentiert sich bei Lüttich-Bastogne-Lüttich in Giro-Form

23.04.2018  |  (rsn) - Nach Platz vier beim Amstel Gold Race (durch Peter Sagan), Rang zehn beim Flèche Wallonne (durch Patrick Konrad) hat das deutsche Bora-hansgrohe-Team auch beim letzten der drei Ardennenklassiker ein Spitzenergebnis eingefahren. Bei Lüttich-Bastogne-Lüttich kam der Italiener Davide Formolo... Jetzt lesen

“Wir haben immer mehrere Trumpfkarten“

Jungels verrät das Sieg-Geheimnis von Quick-Step Floors

23.04.2018  |  (rsn) - Genauso beeindruckend wie der Solo-Angriff von Bob Jungels (Quick-Step Floors) zum Sieg bei Lüttich-Bastogne-Lüttich war seine anschließende Pressekonferenz. Auf Englisch und Französisch beantwortete der Luxemburger, der auch perfekt Deutsch spricht, die Fragen und machte dabei den... Jetzt lesen

Platz 13 und Krämpfe bei Lüttich-Bastogne-Lüttich

Valverde verpasst in Ans den Merckx-Rekord

23.04.2018  |  (rsn) - Gerade im Sport besitzen Rekorde und Bestmarken eine besondere Anziehungskraft. Und wenn nicht unbedingt für den Sportler, so zumindest in der Berichterstattung. Entsprechend war im Vorfeld zu Lüttich-Bastogne-Lüttich der Name Eddy Merckx nicht fern, wenn es um Alejandro Valverde ging.... Jetzt lesen

Kanadier erreicht Platz zwei, ließ aber Jungels fahren

Spätstarter Woods beweist in Lüttich sein Ardennen-Potenzial

23.04.2018  |  (rsn) - Gerade einmal zweieinhalb Jahre ist Michael Woods Profi-Radsportler. In diesem Zeitraum erreichte der Kanadier Platz sieben bei der Vuelta a Espana, Platz fünf bei der Tour Down Under sowie nun einen zweiten Rang bei Lüttich-Bastogne-Lüttich. Lauter vielversprechende Resultate für den... Jetzt lesen

Schermanns Senegal-Tagebuch

Super-GAU - der Renndoktor fehlte!

23.04.2018  |  (rsn) - Die Nacht war eher unruhig: Gegen 2 Uhr werde ich durch ein lautes Klopfen an unserer Hütte wach und bemerke, wie Enzo (unser sportlicher Leiter hier im Senegal) den Organisatoren unsere Räder zum Transport übergibt...ein eher ungewöhnlicher Zeitpunkt. Kurze Zeit später kommt Dan... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
22.04.2018    Daniel Martin: “Das kannst du dir nicht ausdenken“ 22.04.2018    Schachmann: “Es war schon immer mein Traum, berghoch zu fahren“ 22.04.2018    Jungels schließt Quick-Steps Klassikersaison passend ab 22.04.2018    Bardiani-CSF mit zweitem Doppelerfolg bei Kroatien-Rundfahrt 22.04.2018    Wirtgen gewinnt Schlussetappe der Tour du Jura 22.04.2018    Ciccone beim Giro dell`Appennino nicht zu schlagen 22.04.2018    Solosieger Plaza verdrängt Barbero noch von der Spitze 22.04.2018    Van der Breggen fängt Spratt ab und jubelt erneut in Lüttich 22.04.2018    Jungels triumphiert als Solist vor Woods und Bardet 22.04.2018    Nibali erwartet “ein ungewöhnliches Lüttich“ 22.04.2018    Matthews freut sich auf ein “Spaßrennen“ 22.04.2018    Dumoulin: “Sollte vielleicht auf schlechte Beine hoffen“ 22.04.2018    Doppelter Hotelwechsel sorgte für etwas Hektik 22.04.2018    Valverde hofft in Ans auf den Sprint einer kleinen Gruppe 22.04.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 22. April 22.04.2018    Wirtgen gewinnt Schlussetappe der Tour du Jura 21.04.2018    Huppertz feiert seinen ersten UCI-Sieg 21.04.2018    Barbero verteidigt Gesamtführung, Raim im Sprint erfolgreich 21.04.2018    Perfekter Tag für Bahrain-Merida bei Kroatien-Rundfahrt 21.04.2018    Zoidl: “Eine unglaublich harte Rundfahrt“ 21.04.2018    Koch will sich “noch mal voll belasten“ 21.04.2018    Porte: Mit bescheidenen Ambitionen zur Tour de Romandie 21.04.2018    Mehr als eine Generalprobe für den Giro d´Italia 21.04.2018    Alaphilippe: “Der Zähler ist wieder auf null gestellt“ 21.04.2018    Kann van der Breggen auch in Ans ihren Titel verteidigen? 21.04.2018    Gelingt Alaphilippe auch in Ans die Wachablösung? 21.04.2018    Tour of Mersin: Plambeck bricht sich Handgelenk 21.04.2018    Sorgt O‘Connor auch beim Giro für Furore? 21.04.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 21. April 20.04.2018    Pinot: “Einer der härtesten Kurse aller Zeiten - aber er liegt mir“ 20.04.2018    Barbero wird zum Auftakt seiner Favoritenrolle gerecht 20.04.2018    Finale der Schlussetappe der 2. Tour of the Alps 20.04.2018    Tonelli gibt bei der Kroatien-Rundfahrt den Ton an 20.04.2018    Kniebeschwerden: Degenkolb sagt für Eschborn - Frankfurt ab 20.04.2018    Pinot vereitelt auch die letzte Attacke und ist bereit für den Giro 20.04.2018    Quick-Step will die Klassikerbühne mit einem Paukenschlag verlassen 20.04.2018    Valverde will bei La Doyenne mit der “Legende Merckx“ gleichziehen 20.04.2018    Embrace the World-Trio: Schlaflos in Mersin 20.04.2018    Schachmann: Ausrufezeichen beim Flèche, jetzt kommt Lüttich 20.04.2018    Nach Zusammenstoß mit Auto: Zug zur Tour für Haller abgefahren 20.04.2018    Armstrong zahlt fünf Millionen - kein Schadensersatzprozess 20.04.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. April 19.04.2018    Siutsou ringt am 28-Kilometer-Anstieg Weening nieder 19.04.2018    Das Finale der 4. Etappe der Tour of the Alps im Video 19.04.2018    Sanchez nutzt die Überzahl und setzt Astana-Erfolgssträhne fort 19.04.2018    Bennett: “Also mir macht das richtig Spaß“ 19.04.2018    Lienz will 2019 den Giro d´Italia begrüßen 19.04.2018    “Vielfahrer“ Sütterlin auch bei Castilla y Leon am Start 19.04.2018    Auslegung der “Radweg-Regel“ sorgt wieder für Diskussionen 19.04.2018    Team Sauerland läutet “englische Wochen“ ein 19.04.2018    EM statt WM für Degenkolb?, Haller bricht sich Kniescheibe 19.04.2018    Scirea: “Die Regeln haben die Show verändert“ 19.04.2018    BMC-Boss Andy Rihs ist tot 19.04.2018    Lernwoche für Tirols junge Mannschaft 19.04.2018    Konrad: “Wir haben versucht, das Rennen schwer zu gestalten“ 19.04.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 19. April 18.04.2018    Flèche: Valverdes Regentschaft an der Mur beendet 18.04.2018    Pinot macht den stärksten Eindruck: Ungeplant ins Führungstrikot 18.04.2018    Im dritten Anlauf zum Erfolg: Alaphilippe siegt beim Flèche 18.04.2018    O´Connor entdeckt seine Liebe für die Alpen, Sosa verliert Fuchsia
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Romandie (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Sénégal (2.2, SEN)
  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, FRA)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2018 (ITA)
04.05. - 27.05.2018
Tour de France 2018 (FRA)
07.07. - 29.07.2018
Vuelta a España 2017 (ESP)
19.08. - 11.09.2017
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(15.04.2018)

 1. Sagan            3800
 2. Froome           3654
 3. Nibali           3250

WorldTour - Einzelwertung

(22.04.2018)

 1. Sagan             1901
 2. Valverde          1682
 3. Terpstra          1297

WorldTour - Teamwertung

(22.04.2018)

 1. Quick-Step Floors 6971
 2. Michelton-Scott   4117
 3. Bora-hansgrohe    3997

Europe Tour - Einzelwertung

(15.04.2018)

 1. Dehaes             976
 2. Vivani             859
 3. Dupont             824

Europe Tour - Teamwertung

(15.04.2018)

 1. Wanty             3712
 2. Direct Energie    2982
 3. WB Aqua Protect   2894

Europe Tour - Nationenwertung

(15.04.2018)

 1. Belgien           5980
 2. Italien           5672
 3. Frankreich        5181

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(15.04.2018)

 1. Van Der Breggen   1581
 2. Van Vleuten       1320
 3. Vos               1307

Weltrangliste - Teamwertung

(15.04.2018)

 1. Boels Dolmans     4504
 2. Michelton Scott   3616
 3. Sunweb            3030

Weltrangliste - Nationenwertung

(15.04.2018)

 1. Niederlande       6437
 2. Australien        3368
 3. Italien           2863

World Tour - Einzelwertung

(15.04.2018)

 1. Blaak            538
 2. Pieters          455
 3. Van Der Breggen  408

World Tour - Teamwertung

(15.04.2018)

 1. Boels Dolmans   1683
 2. Canyon Sram     1080
 3. Michelton Scott  976