Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

“Ich will um die Medaillen mitkämpfen“

WM-Podcast: Vorschau mit Tony Martin auf die Zeitfahren

20.09.2018  |  (rsn) - In der neuen Ausgabe des Podcasts von radsport-news.com und meinsportradio.de blickt Lukas Kruse gemeinsam mit Tony Martin auf die am Sonntag mit den Teamzeitfahren beginnenden Straßenweltmeisterschaften. Der vierfache Zeitfahrweltmeister startet sowohl im Mannschafts- als auch im... Jetzt lesen

Gemeinsam mit Mohoric ins Straßenrennen

Roglic verzichtet tatsächlich auf Start im WM-Zeitfahren

20.09.2018  |  (rsn) - Primoz Roglic (LottoNL-Jumbo) wäre wohl unweigerlich als einer der Top-Favoriten für das schwere WM-Zeitfahren von Innsbruck genannt worden. Doch der 28-jährige amtierende Vize-Weltmeister hat nun endgültig bestätigt, dass er am kommenden Mittwoch in Rattenberg nicht am Start stehen... Jetzt lesen

Vierter Titel im Teamzeitfahren?

Schachmann, Jungels und Terpstra führen Quick-Step Floors bei WM an

20.09.2018  |  (rsn) - Seit die Disziplin im Jahr 2012 bei den Weltmeisterschaften eingeführt wurde, hat das Team Quick-Step Floors im Mannschaftszeitfahren beinahe jedes Jahr eine Medaille geholt. Einzig 2017 in Bergen ging man auf Rang vier leer aus. 2012, 2013 und 2016 holte man dafür sogar Gold - und daran... Jetzt lesen

In der Toskana noch zu schwach

Landa macht WM-Startplatz für Fraile frei

20.09.2018  |  (rsn) - Der Spanische Radsportverband hatte Mikel Landa (Movistar) noch die Tür offen gelassen. Der Tour-de-France-Vierte von 2017 könne bei den Weltmeisterschaftein Innsbruck am 30. September starten, wenn er in dieser Woche zwei Formtests beim Giro della Toskana und der Coppa Sabatini in Italien... Jetzt lesen

Transfermarkt Frauen

Worrack und Cordon-Ragot schließen sich Trek an

20.09.2018  |  (rsn) - Nach sieben Jahren in Teams von und mit Ronny Lauke wird Trixi Worrack sich im Winter von Canyon-SRAM verabschieden und sich Trek Factory Racing anschließen. Das gab der neue Frauen-Rennstall in einer Pressemitteilung bekannt. Worrack trifft bei Trek auf ihre langjährige Wegbegleiterin und... Jetzt lesen

Transfermarkt

Maes verlängert um zwei Jahre bei Lotto Soudal

20.09.2018  |  (rsn) - Der Belgier Nikolas Maes wird für zwei weitere Jahre bei Lotto Soudal bleiben. Der 32-Jährige hat seinen Vertrag bei dem Team, dem er sich im Januar 2017 anschloss, bis Ende 2020 verlängert. Zuvor war Maes sieben Jahre für Quick-Step unterwegs, für das er 2013 mit dem Gesamtsieg beim... Jetzt lesen

Coppa Sabatini

Vorschau auf die Rennen des Tages / 20. September

20.09.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Coppa Sabatini (1.1) - 201,8 KilometerMit der erstmals 1952... Jetzt lesen

Innsbruck 2018 - Streckenvorschau

Schneller Kurs für das letzte WM-Teamzeitfahren

19.09.2018  |  (rsn) - Mit den Mannschaftszeitfahren beginnen am Sonntag in Innsbruck die UCI-Straßenweltmeisterschaften. Für zwölf Damen- und 22 Herrenteams geht es um die bis auf weiteres letzten Medaillen für UCI-Teams. Denn für 2019 wurden die Wettbewerbe wieder aus dem Programm genommen und glaubt man... Jetzt lesen

Interview mit Maximilian Schachmann

“Entscheidung für Bora-hansgrohe war Bauchgefühl“

19.09.2018  |  (rsn) - Maximilian Schachmann hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Im Interview mit radsport-news.com erklärte der Berliner, der eines der großen deutschen Talente ist, warum er Quick-Step Floors nach zwei Jahren verlässt und zum deutschen Rennstall Bora-hansgrohe wechselt. Herr... Jetzt lesen

Aufgebot für Innsbruck benannt

Klein und Worrack starten für Canyon-SRAM im WM-Teamzeitfahren

19.09.2018  |  (rsn) - Mit den beiden Deutschen Lisa Klein und Trixi Worrack wird Canyon-SRAM am Sonntag zum Auftakt der Straßen-Weltmeisterschaften von Innsbruck im Teamzeitfahren antreten. Im sechsköpfigen Aufgebot stehen zudem noch das britische Geschwisterpaar Alice und Hannah Barnes, die Italienerin Elena... Jetzt lesen

Belgier gewinnt Omloop van het Houtland Lichtervelde

Van Genechten sprintet zum ersten Saisonsieg

19.09.2018  |  (rsn) - Jonas Van Genechten hat am Mittwoch den ersten Sieg im Trikot seiner französischen Vital-Concept-Equipe bejubeln können. Der 32-jährige Belgier, der seit Saisonbeginn beim Zweitdivisionär unter Vertrag steht, entschied am Nachmittag in seiner Heimat den 72. Omloop van het Houtland... Jetzt lesen

Transfermarkt

Tuft hängt noch ein Jahr dran, Koppenburg zu WNT-Rotor

19.09.2018  |  (rsn) - Entgegen einer früheren Ankündigung, seine Karriere zu beenden, hängt Svein Tuft noch eine weitere Saison dran. Allerdings wird der 41-jährige Kanadier dies nicht im Trikot von Mitchelton-Scott tun, sondern nach acht Jahren den australischen Rennstall verlassen und sich dem... Jetzt lesen

Italiener gewinnt 90. Giro della Toscana vor Bardet

Dunbar ebnet Moscon den Weg zum zweiten Sieg binnen fünf Tagen

19.09.2018  |  (rsn) - Gianni Moscon (Sky) hat den 90. Giro della Toscana (1.1) gewonnen. Der 24 Jahre alte Italiener setzte sich nach einer starken Vorstellung über 199 Kilometer rund um Pontadera bei mehr als 30 Grad Hitze aus einer dreiköpfigen Ausreißergruppe heraus vor dem Franzosen Romain Bardet (AG2R)... Jetzt lesen

Quick-Step Floors bleibt bestes Team

Vuelta-Sieger Yates verdrängt Sagan von der Spitze der WorldTour

19.09.2018  |  (rsn) - Nach seinem Gesamtsieg bei der Vuelta a Espana hat Simon Yates (Mitchelton-Scott) Weltmeister Peter Sagan von der Spitze der WorldTour-Einzelwertung verdrängt. Der 26-jährige Brite kommt auf 3072 Punkte und hat damit 80 mehr auf seinem Konto als Sagan, der bei der Spanien-Rundfahrt ohne... Jetzt lesen

Denk verpflichtet deutsches Talent

Bora-hansgrohe gelingt mit Schachmann der nächste Coup

19.09.2018  |  (rsn) - Bora-hansgrohe hat einen neuen Coup gelandet! Das Raublinger WorldTour-Team verpflichtete mit Maximilian Schachmann ein weiteres Radsport-Juwel, das zu großen Hoffnungen berechtigt. Der Berliner vervollständigt die Schatulle, die mit Weltmeister Peter Sagen sowie den großen Talenten... Jetzt lesen

Australier führt WM-Aufgebot an

Dennis soll BMC in Innsbruck zu drittem Zeitfahrgold führen

19.09.2018  |  (rsn) - Nachdem es in den beiden vergangenen Jahren in den WM-Teamzeitfahren jeweils nur zur Silbermedaille gelangt hat, will BMC am Sonntag zum Auftakt der Straßenweltmeisterschaften von Innsbruck wieder ganz oben auf dem Podium stehen. Angeführt wird das sechsköpfige Aufgebot von Rohan Dennis,... Jetzt lesen

“Auf Sagan würde ich diesmal kein Geld setzen“

Daily Podcast: WM-Vorschau mit Simon Geschke

19.09.2018  |  (rsn) - In der neuen Ausgabe des Daily Podcast von radsport-news.com und meinsportradio.de blickt Lukas Kruse gemeinsam mit Sunweb-Profi Simon Geschke auf die am Sonntag beginnenden Straßenweltmeisterschaften von Innsbruck. Der Freiburger wird als einer von sechs deutschen Fahrern das... Jetzt ansehen

Neuer Agent dementiert Vertragsabschluss

Verwirrung um Sosa: Team Sky statt Trek-Segafredo?

19.09.2018  |  (rsn) - Ende August meldete Trek Segafredo die Verpflichtung des talentierten Kolumbianers Ivan Sosa (Androni-Giocattoli), der in diesem Jahr unter anderem das Adriatica Ionica Race und die Burgos-Rundfahrt gewonnen hat. Nachdem der 20-Jährige nun aber seinen Agenten gewechselt hat, behauptet der,... Jetzt lesen

Giro della Toscana, Lichtervelde

Vorschau auf die Rennen des Tages / 19. September

19.09.2018  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? Ab sofort gibt Ihnen radsport-news.com kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe. Giro della Toscana (1.1) - 199 Kilometer Beim italienischen... Jetzt lesen

Ardeche: Hammes zum Abschluss Etappen-3.

Niewiadoma gewinnt WM-Generalprobe ohne Top-Favoritinnen

18.09.2018  |  (rsn) - Mit einem Rundfahrtsieg hat die Polin Katarzyna Niewiadoma (Canyon-SRAM) ihre WM-Vorbereitungen abgeschlossen. Die 23-jährige Mitfavoritin für den Kampf um das Regenbogentrikot am 29. September in Innsbruck gewann am Dienstag die sechstägige Ardeche-Rundfahrt mit 1:28 Minuten Vorsprung... Jetzt lesen

WM-Kader noch mit kleinen Fragezeichen

Valverde führt Spanien an, aber ist auch Landa dabei?

18.09.2018  |  (rsn) - Der Spanische Radsportverband hat seinen beinahe endgültigen Kader für die Rad-Weltmeisterschaften in Innsbruck bekanntgegeben. Angeführt wird das Männer-Team von Alejandro Valverde (Movistar) und Enric Mas (Quick-Step Floors). Doch auch Valverdes Teamkollege Mikel Landa könnte in... Jetzt lesen

Luxusproblem führte zu Diskussionen

Die sechs Richtigen für das Straßenrennen

18.09.2018  |  (rsn) - Am Sonntag beginnt mit dem Teamzeitfahren die Straßenweltmeisterschaft in Österreich. Nach 1987 in Villach und 2006 in Salzburg gastieren die besten Fahrer und Fahrerinnen der Welt wieder in der Alpenrepublik. Das Interesse für den Radsport ist zehn Jahre nach dem Dopingdämpfer der Ära... Jetzt lesen

Transfermarkt

Trek-Segafredo holt Ciccone, Bole verlängert bei Bahrain-Merida

18.09.2018  |  (rsn) - Das Team Trek-Segafredo hat sich für die kommende Saison die Dienste des Italieners Giulio Ciccone gesichert. Der Kletterspezialist kommt vom Zweitdivisionär Bardiani CSF, für den er seit 2016 fährt. In dieser Saison wurde der 23-Jährige Neunter der Tour of the Alps, gewann den Giro... Jetzt lesen

Auswahl auch im Mannschaftszeitfahren im Einsatz

Österreichs Herren eröffnen und beenden die WM in Innsbruck

18.09.2018  |  (rsn) – In guter Stimmung präsentierte sich am Montagabend das österreichische Nationalteam bei einem Medientermin in Salzburg. Der 26-jährige Patrick Konrad (Bora-hansgrohe) wird das rot-weiß-rote Sextett in das Straßenrennen zum Abschluss der Weltmeisterschaften in Innsbruck anführen. Ihm... Jetzt lesen

Wenig Hoffnung auf Titelverteidigung in Innsbruck

Sagan: “Radsport anzuschauen, finde ich langweilig“

18.09.2018  |  (rsn) - Während Chantal Blaak (Boels-Dolmans) ihre Regentschaft als Weltmeisterin mit einem Sieg in ihrem letzten Rennen im Regenbogentrikot beendet hat, musste Peter Sagan (Bora-hansgrohe) auf ein letztes Siegerfoto mit dem schönsten aller Leibchen verzichten. Sechs Mal landete er bei der Vuelta... Jetzt lesen

Heute kurz gemeldet

E.Leclerc löst Carrefour als Bergtrikot-Sponsor ab

18.09.2018  |  (rsn) - Von einer Supermarktkette zur nächsten: Das Bergtrikot der Tour de France wird ab der kommenden Austragung der Frankreich-Rundfahrt den Schriftzug der französischen Supermarktkette E.Leclerc tragen. Damit wird Carrefour, das im Sommer angekündigt hatte, den Vertrag nicht mehr zu... Jetzt lesen

Steyrer Mannschaft brennt auf WM-Premiere

Hrinkow: “Die WM ist eine tolle Plattform für uns“

18.09.2018  |  (rsn) – Als Fünfter beendete Dominik Hrinkow die Saison der Radbundesliga 2018 in Österreich. Der 30-Jährige ist Namensgeber, Teammanager und Fahrer des Kontinentalteams Hrinkow Advarics Cycleang. Gemeinsam mit Andreas Hofer, Patrick Bosman, Markus Freiberger, Andreas Graf und dem Deutschen... Jetzt lesen

Vertrag laut Team vom Fahrer “einseitig aufgelöst“

Van Aert verlässt Veranda´s Willems-Crelan nach Roompot-Fusions-Ärger

18.09.2018  |  (rsn) - Cross-Weltmeister Wout Van Aert wird in Zukunft nicht mehr für den Rennstall Veranda´s Willems-Crelan, der künftig Roompot-Crelan heißen soll, fahren. Das hat sein Team in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Demnach hat der 24-Jährige seinen Vertrag mit Sniper Cycling, dem... Jetzt lesen

Großer Vuelta-Rückblick

Podcast Spezial: Wer waren die Gewinner und Verlierer?

18.09.2018  |  (rsn) - Noch vor dem Schlusswochenende war nicht klar, wer sich am Ende den Gesamtsieg bei der 73. Austragung der Vuelta a Espana sichern wird. Doch auf den entscheidenden letzten beiden Bergetappen, erwies sich der Brite Simon Yates (Mitchelton-Scott) als stärkster Fahrer der Rundfahrt und feierte... Jetzt lesen

Einsatz nur im Straßenrennen

Haller: Bei der WM im Stile seines D-Tour-Auftritts?

18.09.2018  |  (rsn) - Beim King of the Lake am Attersee in Österreich hat Patrick Haller (Heizomat-Rad-net) am Wochenende das längste Einzelzeitfahren seines Lebens bestritten. In 59:32 Minuten belegte er hinter Georg Preidlger (Groupama-FDJ) Rang zwei in der Kategorie der Elitefahrer, die beim größten... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
17.09.2018    Stark nach starker Leistung Sechster beim GP Judendorf 17.09.2018    Nibali: “Bin nicht in der Verfassung, um die WM gewinnen zu können“ 17.09.2018    Wagner: “Ich weiß, wie André tickt“ 17.09.2018    Lotto Soudal holt Blythe, de la Parte wird Teamkollege von Geschke 17.09.2018    Münsterland Giro mit sieben WT-Teams und erstmals live im TV 17.09.2018    Wagner zieht Greipel künftig die Sprints an 17.09.2018    Yates-Brüder nach Vuelta-Coup auch Kandidaten für WM-Gold 17.09.2018    Titelverteidiger Sunweb benennt Aufgebote für die WM-Zeitfahren 17.09.2018    Denk: “Wir können nicht wirklich zufrieden sein“ 17.09.2018    Britische Rundfahrtasse stellen neuen GrandTour-Rekord auf 17.09.2018    Stigger, Gall und Wildauer als Tirols WM-Hoffnungen 17.09.2018    Highlight-Video der 21. Etappe der Vuelta a Espana 16.09.2018    Yates nach Giro-Absturz mit neuer Taktik zum Vuelta-Coup 16.09.2018    Liste der ausgeschiedenen Fahrer / 21. Etappe 16.09.2018    Viviani von weit hinten an allen vorbei zum 18. Saisonsieg 16.09.2018    Colbrelli gelingt souverän die Titelverteidigung 16.09.2018    Stuyven der König in Leuven 16.09.2018    Viviani und Simon Yates jubeln in Madrid 16.09.2018    Van Dijk gewinnt die Madrid Challenge by la Vuelta 16.09.2018    Jakobsen und Alaphilippe bauen Quick-Step-Rekord weiter aus 16.09.2018    Paterski jubelt in Straßengel beim Raiffeisen Grand Prix 16.09.2018    Mas und Lopez kicken Kruijswijk noch vom Podium 16.09.2018    Zoidls Erfolge waren den Trainern nichts wert 16.09.2018    Valverde: “Man muss die Niederlagen akzeptieren“ 16.09.2018    Lopez macht´s wie beim Giro und wird noch Dritter 16.09.2018    Mas krönt seine Vorstellung mit Etappensieg und dem Podium 16.09.2018    Im 14. Anlauf klappt es für De Gendt mit dem Bergtrikot 16.09.2018    Für Igor Anton geht heute nicht nur die Vuelta zu Ende 16.09.2018    Highlight-Video der 20. Etappe der Vuelta a Espana 16.09.2018    Bokeloh holt für LKT Brandenburg in China zwei fünfte Plätze 16.09.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 16. September 15.09.2018    Simon Yates macht mit Vuelta-Sieg das Giro-Drama vergessen 15.09.2018    Pelucchi jubelt erstmals im Bora-hansgrohe-Trikot 15.09.2018    Sunweb dominiert den Auftakt der Madrid Challenge by la Vuelta 15.09.2018    Moscon gelingt in Lissone eine Rückkehr nach Maß 15.09.2018    Van der Hoorn gewinnt 8. Primus Classic 15.09.2018    Sergio Henao wechselt von Sky zum UAE Team Emirates 15.09.2018    Mas gewinnt die letzte Bergetappe, Yates wird Gesamtsieger 15.09.2018    Felbermayr mit königlicher Leistung rund um den Attersee 15.09.2018    Buchmann: Die Beine reagierten nicht so wie gewünscht 15.09.2018    Französisches Aufgebot für WM-Straßenrennen fast komplett 15.09.2018    Selig beendet bei Roubaix-Ankunft seine sieglose Zeit 15.09.2018    Vorschau auf die Rennen des Tages / 15. September 14.09.2018    Trotz Einbruchs am Rabassa: Valverdes Zeichen stehen auf Angriff 14.09.2018    Kruijswijk klettert am Hinterrad von Yates und Pinot auf Rang 3 14.09.2018    Yates fliegt Vuelta-Sieg entgegen und warnt aus Erfahrung: Vorsicht! 14.09.2018    Pinot verhilft Yates zur Vuelta-Vorentscheidung und jubelt erneut 14.09.2018    Diesmal vollendet Selig selbst, Alaphilippe bleibt Spitzenreiter 14.09.2018    Groenewegen zu schnell für Degenkolb 14.09.2018    MTB-Weltmeisterin Neff und Küng führen Schweizer WM-Team an 14.09.2018    Haller erneut unter dem Messer 14.09.2018    Pinot feiert zweiten Sieg, Simon Yates baut Führung aus 14.09.2018    Kanter stürmt mit zweitem Sieg an die Spitze der Gesamtwertung 14.09.2018    Kolumbien schickt Quintana, Uran und Lopez nach Innsbruck 14.09.2018    Pöstlberger steigt aus der Vuelta aus 14.09.2018    Gilbert kann Comeback in den September vorziehen 14.09.2018    Sichert “Geheimwaffe“ Adam Yates seinem Bruder das Rote Trikot? 14.09.2018    Mayrhofer zu Sunweb-Development, Wagner zu Fortuneo-Samsic 14.09.2018    Daily Podcast: Kampf um Rot vor entscheidender Phase 14.09.2018    Das Finale der 18. Vuelta-Etappe im Video
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Turul Romaniei (2.2, ROU)
  • Coppa Sabatini - Gran Premio (1.1, ITA)
  • Hammer Zagreb (2.1, CRO)
  • Tour of China II (2.1, CHN)
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2018 (ITA)
04.05. - 27.05.2018
Tour de France 2018 (FRA)
07.07. - 29.07.2018
Vuelta a España 2018 (ESP)
25.08. - 16.09.2018
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(17.09.2018)

 1. Sagan            3612
 2. Alaphilippe      3341
 3. Viviani          3154

Weltrangliste - Nationenwertung

(18.09.2018)

 1.Belgien           13525
 2.Italien           12710
 3.Frankreich        12604 

WorldTour - Einzelwertung

(18.09.2018)

 1. Yates             3072
 2. Sagan             2992
 3. Valverde          2539

WorldTour - Teamwertung

(18.09.2018)

1. Quick-Step Floors  12863
 2. Sky               9753
 3. Bora-hansgrohe    8459

Europe Tour - Einzelwertung

(19.09.2018)

 1. Hofstetter        1023
 2. Pasqualon         1008
 3. Ackermann          935

Europe Tour - Teamwertung

(19.09.2018)

 1. Wanty             4460
 2. Cofidis           3628
 3. Roompot           2843

Europe Tour - Nationenwertung

(19.09.2018)

 1. Italien           5673
 2. Belgien           5468
 3. Frankreich        5116

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(29.07.2018)

 1. Van Vleuten       1735
 2. Van Der Breggen   1695
 3. Moolman-Pasio     1545

Weltrangliste - Teamwertung

(29.07.2018)

 1. Boels Dolmans     4805
 2. Michelton Scott   4598
 3. Sunweb            3253

Weltrangliste - Nationenwertung

(29.07.2018)

 1. Niederlande       7161
 2. Australien        3692
 3. Italien           3488

World Tour - Einzelwertung

(28.07.2018)

 1. Van Der Breggen   1127
 2. Van Vleuten       1077
 3. Spratt            1008

World Tour - Teamwertung

(28.07.2018)

 1. Boels Dolmans   3246
 2. Michelton Scott 3094
 3. Canyon Sram     1728