Van Aert bezwingt Pidcock um Haaresbreite

Highlight-Video des 55. Amstel Gold Race

Foto zu dem Text "Highlight-Video des 55. Amstel Gold Race"
Wout Van Aert (Jumbo - Visma, re.) hat das Amstel Gold Race gewonnen. | Foto: Cor Vos

19.04.2021  |  (rsn) - Wout Van Aert (Jumbo - Visma) hat sich beim 55. Amstel Gold Race (1.WT) um Haaresbreite den Sieg gesichert. Der Belgier verwies nach 219 Kilometern zwischen Valkenburg und Berg en Terblijt im Sprint einer dreiköpfigen Spitzengruppe den Briten Thomas Pidcock (Ineos Grenadiers) nach Foto-Finish-Entscheidung auf den zweiten Platz. Der Berliner Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe) wurde nach einem beeindruckenden Auftritt Dritter des ersten der drei Ardennenklassiker.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Andalucia (2.Pro, ESP)