Anzeige
Anzeige
Anzeige

Belgier gewinnt Burgos-Auftakt

Planckaert am Kastell der schnellste, Zwiehoff Dreizehnter

03.08.2021  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Vuelta a Burgos (2.Pro), 1. Etappe:

Edward Planckaert (Alpecin - Fenix) hat den Auftakt der Burgos-Rundfahrt für sich entschieden. Der 26-jährige Belgier setzte sich auf der 1. Etappe über 161 Kilometer mit Start und Ziel in Burgos im bergaufführenden Finale zum Ziel an der Burg aus einer rund 30-köpfigen Spitzengruppe heraus vor dem Spanier Gonzalo Serrano (Movistar) durch.

Anzeige

Rang drei ging mit zwei Sekunden Rückstand an den Italiener Vincenzo Albanese (Eolo - Kometa), gefolgt vom zeitgleichen Kolumbianer Santiago Buitrago (Bahrain Victorious) und dem Franzosen Romain Bardet (DSM), der vier Sekunden Rückstand hatte. Bester deutscher Profi war Ben Zwiehoff (Bora - hansgrohe), der 13 Sekunden hinter Planckaert als Dreizehnter über die Linie fuhr. Im vergangenen Jahr hatte Teamkollege Felix Großschartner den Auftakt der Vuelta-Generalprobe gewonnen. Der Österreicher ist diesmal nicht am Start.

Nach seinem ersten Sieg als Profi führt Planckaert auch die Gesamtwertung der fünftägigen Rundfahrt an.

Anzeige
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Kampioenschap van Vlaanderen (1.1, BEL)
  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Skoda-Tour de Luxembourg (2.Pro, LUX)
Anzeige