Anzeige
PROFI-RADSPORT
News   |   Ergebnisse   |   Teams   |   Fahrer   |   TV-Termine   |   Rennkalender   |   Archiv   |   Sonderseiten

Teamkollegen loben ihre Road Captain

Tony Martin hat Jumbo - Visma auf ein neues Niveau gehoben

12.07.2020  |  (rsn) - Er ist viermaliger Weltmeister im Einzelzeitfahren, gewann in seiner Karriere schon fünf Etappen bei der Tour de France und gehört zu den ganz großen Fahrern des deutschen Radsports des letzten Jahrzehnts. Nun, mit 35 Jahren im Herbst seiner Karriere, ist er als Profi wohl so wertvoll wie... Jetzt lesen

Am Sonntag Schweizer Zeitfahrmeisterschaften

Reusser und Küng am Flughafen Bern die Top-Favoriten

11.07.2020  |  (rsn) – Der Berner Flughafen wird morgen Austragungsort der Schweizer Zeitfahrmeisterschaften sein, den zweiten nationalen Titelkämpfe nach Ausbruch der Corona-Pandemie. Den Anfang hatte vor drei Wochen Slowenien gemacht, wobei sich Primoz Roglic (Jumbo - Visma) den Titel im Straßenrennen vor... Jetzt lesen

Kanadier gewinnt 3. Etappe der virtuellen Tour

Dal-Cin mit PowerUp zum Überraschungscoup

11.07.2020  |  (rsn) - Matteo Dal-Cin (Rally Cycling) hat auf der 3. Etappe der virtuellen Tour de France einen Überraschungscoup gelandet. Der 29-jährige Kanadier setzte sich über 48 Kilometer durch eine digitale Landschaft im Nordosten Frankreichs im Sprint einer rund 30-köpfigen Spitzengruppe vor dem erst... Jetzt lesen

Sprintsieg vor Dygert und Tacey

Am dritten Tag der Virtual-TdF platzt bei Erath der Knoten

11.07.2020  |  (rsn) - Nachdem sie in den vorangegangenen virtuellen Rennen oft nah dran war an einem Sieg, hat es für Tanja Erath (Canyon-SRAM) auf der 3. Etappe der Virtual Tour de France endlich geklappt. Die 30-jährige Heilbronnerin gewann am Samstag den Auftakt des zweiten Wochenendes über 48 Kilometer... Jetzt lesen

Im Zillertal Vorbereitung auf den Re-Start

Jumbo - Visma: Endlich wieder gemeinsam unterwegs

11.07.2020  |  (rsn) - Auf über 1.500 Metern Höhe bereitet sich das niederländische Team Jumbo - Visma in der Zillertal-Arena nach der Corona-Pause derzeit auf den Re-Start der Saison vor. Der Gerlospass an der Grenze von Salzburg und Tirol ist im Winter als Berg der Holländer bekannt. Tausende Touristen aus... Jetzt lesen

Transferticker Juni / Juli

Israel Start-Up Nation verlängert mit Cataford

11.07.2020  |  (rsn) - Gemäß den Regeln des Radsportweltverbands UCI öffnet erst am 1. August eines Jahres das Transferfenster. Doch schon zuvor gibt es Personalien zu vermelden, seien es Vertragsverlängerungen, Karriereenden, Verpflichtungen von Neo-Profis oder Stagiaires sowie natürlich Gerüchte über... Jetzt lesen

Vier Gesamtsiege fehlen dem Briten noch

Adams: “Froome kann Merckx´ GrandTour-Bestmarke knacken“

11.07.2020  |  (rsn) – Mit der angekündigten Verpflichtung des viermaligen Tour-de-France-Gewinners Chris Froome (Ineos) hat die Israel Start-Up Nation nicht nur einen sportlichen, sondern in einer Zeit ohne Rennen auch einen Medien-Coup gelandet. Team-Eigentümer Sylvan Adams traut dem 35-jährigen Briten zu,... Jetzt lesen

Unzue: “Rennen von entscheidender Bedeutung“

Movistar schickt Valverde, Soler und Mas nach Burgos

11.07.2020  |  (rsn) - Noch nie war die Burgos-Rundfahrt so stark besetzt wie bei ihrer 54. Auflage, die vom 28. Juli bis 1. August geplant ist. Nicht weniger als 15 World-Teams haben für das fünftägige Rennen durch den spanischen Norden gemeldet, darunter natürlich auch die heimische Movistar-Mannschaft, die... Jetzt lesen

Vorsichtsmaßnahme wegen Corona

EF-Tour-Team: Dauphiné als einziges Vorbereitungsrennen

11.07.2020  |  (rsn) – Das Education-First-Team wird sein Tour-de-France-Aufgebot gemeinsam das Critérium du Dauphiné (12. - 16. Aug.) bestreiten und davon abgesehen nur im Höhentraining auf die Frankreich-Rundfahrt vorbereiten lassen. Das meldete zikloland.com. Demnach würden die Tour-Starter in den... Jetzt lesen

Weekly Cycling Show

Degenkolb über Tour-Coup: “Mit Worten nicht zu beschreiben“

11.07.2020  |  (rsn) - In der aktuellen Ausgabe der Weekly Cycling Show spricht Eurosport-Kommentator Karsten Migels mit John Degenkolb (Lotto Soudal) unter anderem über den Tour-Triumph des Oberurselers, als Degenkolb auf der 9. Etappe der Frankreich-Rundfahrt 2018 in Roubaix den belgischen Olympiasieger Greg... Jetzt ansehen

3. Etappe führt durch Nordost-Frankreich

Virtual TdF: Heute sind die Sprinter am Zug

11.07.2020  |  (rsn) - Waren die Teilnehmer der Virtual Tour de France zum Auftakt am vergangenen Wochenende noch in der der virtuellen Insel-Welt von Watopia unterwegs, geht es am zweiten Wochenende auf der Online-Plattform Zwift durch eine eigens für die Tour erschaffene neue digitale Welt, die eine Landschaft... Jetzt lesen

Transferanalyse

Froome-Verpflichtung: Das Risiko liegt bei Israel Start-Up Nation

10.07.2020  |  (rsn) – Bereits vor einigen Wochen wurde der Transfer von Chris Froome zur Israel Start-Up Nation vermeldet – was sich allerdings schnell als Fake herausstellte. Nun ist der Wechsel des Briten zum israelischen Rennstall aber offiziell unter Dach und Fach. Ein Wechsel der viele Gewinner kennen... Jetzt lesen

Neuer Rekord: 7:27:20 Stunden für 8.848 Meter

Contador: “Everesting-Wahnsinn abgeschlossen“

10.07.2020  |  (rsn) - Im Ruhestand, aber alles andere als ruhiggestellt! Alberto Contador, der seine Karriere nach 15 Profijahren 2017 beendet hatte, probierte sich an der Everesting-Challenge und stellte in nur 7:27:20 Stunden für die erforderlichen 8.848 Höhenmeter eine neue Bestmarke auf. Contador... Jetzt lesen

Knaven zur Kapitänsfrage bei der Tour

Ineos setzt auch auf Froome: “Wenn er der Beste ist, gewinnt er“

10.07.2020  |  (rsn) - Die bevorstehende Vertragsunterschrift von Chris Froome bei der Israel Start-Up Nation soll im Team Ineos nichts ändern. "Ich sehe keinen Grund, warum seine Position jetzt anders sein sollte", erklärte Servais Knaven, seit 2011 Sportlicher Leiter des britischen Teams, im Gespräch mit... Jetzt lesen

Drama auf 9. Tour-Etappe 2011

Video-Rückblick: Hoogerland landet im Stacheldraht

10.07.2020  |  (rsn) – Auf der 9. Etappe der Tour de France 2011 fuhr sich Johnny Hoogerland in die Geschichtsbücher - genau genommen flog er hinein. An jenem 10. Juli vor neun Jahren wurde der Niederländer, der in einer Ausreißergruppe um Thomas Voeckler unterwegs war, Opfer eines ebenso unbedachten wie... Jetzt ansehen

Die Hausberge der Radprofis, Teil 14: A. Schillinger

Der Rothbühl-Sender: Dreistufige Steigung mit schwerem Finale

10.07.2020  |  (rsn) – Auch Andreas Schillinger (Bora – hansgrohe) hat seinen persönlichen Hausberg. Der Anstieg von Schnaittenbach nach Mertenberg, Rothbühl-Sender genannt, liegt etwa 20 Kilometer von Schillingers Heimatort Amberg entfernt. Seinen Namen trägt der Berg wohl wegen des 160 Meter hohen... Jetzt lesen

Social-Media-Fundstücke

Ex-Katusha-Profi Rodriguez bricht sich beide Hände

10.07.2020  |  (rsn) - Der ehemalige Katusha-Profi Joaquim Rodriguez, hat sich bei einem schweren Sturz mit dem Moutainbike beide Hände gebrochen. Inzwischen wurde er in Barcelona operiert.Auf Twitter postete Pais do Ciclismo Bilder des verunglückten Spaniers, der 2016 seine Karriere beendet hatte. Rodriguez... Jetzt lesen

Zeitfahr-Europameister hat 2020 viel vor

Evenepoel will zur Lombardei-Rundfahrt in Topform sein

10.07.2020  |  (rsn) - Remco Evenepoel (Deceuninck – Quick-Step) bereitet sich derzeit mit seinem Team auf den zweiten Teil der Saison 2020 im italienischen Val di Fassa vor. Der Zeitfahr-Europameister hat schon im August viel vor! Sein Auftakt wird Ende Juli die Burgos-Rundfahrt bilden, bevor er mit der... Jetzt lesen

Thalmann und Rapp komplettieren Podium

Zoidl am Rettenbachferner der beste Bergzeitfahrer

09.07.2020  |  (rsn) - In Abwesenheit von Hermann Pernsteiner (Bahrain - McLaren), der die ersten beiden Rennen der "Hart und Härter Challenge" gewonnen hatte, holte sich Riccardo Zoidl (Felbermayr Simplon Wels) nach zwei zweiten Plätzen seinen ersten Sieg. Der Österreicher setzte sich am Donnerstag im... Jetzt lesen

Israel-Sprinter freut sich auf neuen Teamkollegen

Greipel: “Froome will es nochmal allen beweisen“

09.07.2020  |  (rsn) - André Greipel freut sich auf seinen neuen Teamkollegen Chris Froome. “Ganz gleich, für welches Team er fährt, ein Chris Froome bringt sehr viel Professionalität mit und ist natürlich auch attraktiv für Sponsoren“, kommentierte der Sprinter der Israel Start-Up Nation gegenüber... Jetzt lesen

Steimles Neo-Profi Blog

Training am San Pellegrino - das macht richtig Spaß

09.07.2020  |  (rsn) – Die letzten Wochen waren nicht anders als die Monate davor auch: Es ist nicht viel passiert. Aber ich muss auch sagen, dass ich wirklich gut durch die Corona-Zeit gekommen bin und auch nie Motivationsprobleme hatte. Vor zwei Wochen haben wir uns zum ersten Mal wieder in Belgien... Jetzt lesen

Langfristiger Vertrag bis zum Karriereende

Froome wechselt 2021 zur Israel Start-Up Nation

09.07.2020  |  (rsn) - Kaum hatte Team Ineos bekanntgegeben, dass man den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Chris Froome nicht verlängern werde, da hieß die Israel Start-Up Nation den viermaligen Tour-de-France-Gewinner schon willkommen. Wie der Rennstall in einer Pressemitteilung bekannt gab, werde Froome... Jetzt lesen

Nach Sturz in Le Havre

Video-Rückblick: Kwiatkowski über Martins Tour-Aus 2015

09.07.2020  |  (rsn) - Als Tony Martin mit seinem Sieg auf der 4. Etappe der Tour 2015 das Gelbe Trikot eroberte, ging für ihn ein Traum in Erfüllung. Doch der Deutsche konnte sich nur zwei Tage über die Gesamtführung bei der Frankreich-Rundfahrt freuen. Ein Sturz im Finale des sechsten Teilstücks in Le Havre... Jetzt ansehen

Social-Media-Fundstücke

“Baruch Haba – Welcome Chris Froome“

09.07.2020  |  (rsn) - Offiziell dürfen Teamwechsel erst ab dem 1. August eines Jahres bekanntgegeben werden. Im Fall von Chris Froome wollte die Israel Start-Up Nation augenscheinlich aber nicht mehr warten und meldete am Donnerstag auf Twitter die Verpflichtung des viermaligen Tour-de-France. Froome werde am... Jetzt lesen

Folgen der Corona-Pandemie

Roche macht sich Sorgen um den Radsport-Nachwuchs

09.07.2020  |  (rsn) - Der revidierte Rennkalender für die männlichen und weiblichen Profis steht, doch Nicolas Roche macht sich Sorgen um den Radsport-Nachwuchs, an den in der Corona-Pandemie nach Meinung des Sunweb-Routiniers zu wenig gedacht wird. "Die Jugend-Kategorien bereiten mir Sorgen. Wir dürfen... Jetzt lesen

Vor zwölf Jahren in Chateauroux vor Freire und Zabel

Video-Rückblick: Cavendish über seinen ersten Tour-Etappensieg

09.07.2020  |  (rsn) - Am 9. Juli 2008 sprintete der damals 23-jährige Mark Cavendish in Chateauroux zu seinem ersten Etappensieg bei einer Tour de France. Nach 232 Kilometern der 5. Etappe eröffnete der Brite auf der langen Zielgerade früh den Sprint und hielt auf den letzten Metern den Spanier Oscar Freire... Jetzt ansehen

Kein neuer Vertrag für viermaligen Tour-Champion

Froome wird Ineos zum Saisonende verlassen

09.07.2020  |  (rsn) - Chris Froome wird nach elf Jahren das Team Ineos verlassen. Wie der britische Rennstall am Donnerstag auf seiner Homepage mitteilte, werde der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit dem viermaligen Tour-de-France-Gewinner nicht verlängert. “Chris war von Anfang an bei uns. Er ist ein... Jetzt lesen

Nach Platz drei bei der Vuelta

Pogacar will jetzt auch aufs Tour-Podium

08.07.2020  |  (rsn) - Gleich bei seinem GrandTour-Debüt stürmte Tadej Pogacar (UAE - Team Emirates) aufs Podium. Mit nicht einmal 21 Jahren wurde der Slowene 2019 Dritter der Spanien-Rundfahrt - das war zuvor keinem anderen Fahrer gelungen. In dieser Saison nun will Pogacar bei der Tour de France ein ähnliches... Jetzt lesen

Belgier plant aber Titelverteidigung im Zeitfahren

Evenepoel verzichtet auf Start im EM-Straßenrennen

08.07.2020  |  (rsn) - Remco Evenepoel (Deceuninck - Quick-Step) wird bei den Straßen-Europameisterschaften, die vom 24. bis 28 August im französischen Plouay stattfinden, zwar zur Titelverteidigung im Zeitfahren antreten, jedoch auf einen Einsatz im Straßenrennen verzichten. Das kündigte der 20-jährige... Jetzt lesen

Interview über zwei Welten des Radsports

Sütterlin: “Bei Movistar wurde alles extrem locker gesehen“

08.07.2020  |  (rsn) - Heute beginnt für Sunweb-Neuzugang Jasha Sütterlin in Kühtai das Höhentrainingslager. Im Österreich versammelt sich die Tour-de-France -Auswahl des deutschen Rennstalls, um sich auf den Saisonhöhepunkt (29. August – 20. September) vorzubereiten. radsport-news.com sprach mit... Jetzt lesen

Weitere Radsportnachrichten
08.07.2020    Pernsteiner siegt auch am Kitzbüheler Horn 08.07.2020    La Course by Le Tour in Nizza mit 23 Teams 08.07.2020    Der Meisenberg: Schnell hoch und schnell weg 08.07.2020    Leopard zum Re-Start beim ersten UCI-Rennen dabei 08.07.2020    Van Aert: Die Tour und die Klassiker als Highlights 08.07.2020    101. Mailand-Turin wird Angelegenheit für Sprinter 08.07.2020    Pernsteiner gewinnt Bergzeitfahren am Großglockner 07.07.2020    Brändle durchlebte emotionale Achterbahnfahrt 07.07.2020    Zabel feiert ein einzigartiges Doppeljubiläum 07.07.2020    Giro-Sieger Carapaz darf nach Spanien fliegen 07.07.2020    Mont Ventoux Challenge: Top-Konkurrenz für Herrada und Bardet 07.07.2020    GP Vermarc: Soziale Distanzierung klappte meist gut 07.07.2020    Sparmaßnahme - UCI entlässt Péraud 07.07.2020    Van Aert absolviert in Girona 1.000 Trainingskilometer 07.07.2020    Video-Rückblick: Tony Martin stürmt in Cambrai ins Gelbe Trikot 07.07.2020    50 Jahre Erik Zabel 06.07.2020    Straßen-EM 2020 wird in Plouay ausgetragen 06.07.2020    Überblick über die WorldTour-Rennen 2020 06.07.2020    Todenfeld-Steigung: Ortsschild leitet knackiges Finale ein 06.07.2020    Jumbo: Vorbereitung auf den Neustart in Tignes und im Zillertal 06.07.2020    Französische Meisterschaften finden in Grand-Champ statt 06.07.2020    Rui Costa im Zeitfahren von Anadia der Schnellste 06.07.2020    Die Starter der 22 Tour-Teams 06.07.2020    Video-Rückblick: Poels über seinen Sturz bei der Tour 2012 06.07.2020    Vanmarcke siegt nach 113-km-Solo 05.07.2020    Sénéchal gewinnt den GP Vermarc mit Sicherheitsabstand 05.07.2020    Verwirrung bei Virtual TdF: Ovetts Avatar Erster, Bernard siegt 05.07.2020    Nach Garrison-Abweisung: Was passiert mit den Übersee-Profis? 05.07.2020    Stephens bringt Tibco - SVB an die Spitze der Virtual Tour de France 05.07.2020    Bernal: “Das Level bei dieser Tour wird viel höher sein“ 05.07.2020    Latour und Bardet teilen sich die Tour-Kapitänsbinde bei Ag2r 05.07.2020    Sagan ist bereit: Giro produziert Promo-Clips mit Ex-Weltmeister 04.07.2020    Gibbons beschert sich den Sieg und NTT das Gelbe Trikot 04.07.2020    Drops-Profi Tacey gewinnt Auftakt, Canyon - SRAM bestes Team 04.07.2020    Quintana bei Trainingsunfall am Knie verletzt 04.07.2020    Niels De Vriendt stirbt bei Trainingsrennen in Belgien 04.07.2020    Für Debusschere ist Coquard ein Kandidat auf das Grüne Trikot 04.07.2020    Cross-Weltcup 2020/21 mit drei Rennen weniger 04.07.2020    Corona-Konzept abgelehnt: 2020 kein Rad am Ring 04.07.2020    Dopingkontrollen in Corona-Zeiten, Frauen auf dem Rad 04.07.2020    Auftakt der Virtual Tour de France auf hügeligem Rundkurs 03.07.2020    Kittel: “Die Tour 2017 war mein Meisterstück“ 03.07.2020    Die Kalmit: Selbst im Hochsommer angenehm schattig 03.07.2020    100. Brussels Classics mit neun Teams aus der WorldTour 03.07.2020    Evenepoel und Bennett kehren in den Rennmodus zurück 03.07.2020    Mitchelton - Scott: Zehn Namen für die Tour-Vorauswahl 03.07.2020    Boasson Hagen freut sich auf seine zehnte Tour de France 03.07.2020    Norbert Riberolle: “Tragt immer einen Helm“ 03.07.2020    Total Direct Energie: Neun Fahrer im erweiterten Tour-Kader 02.07.2020    20 Jahre Tour-Etappensieg: Wüst plant 400km-Runde für guten Zweck 02.07.2020    Manuela Fundación sieht sich nun nach anderem WorldTeam um 02.07.2020    Matthews: “Diese Entscheidung hat mich hart getroffen“ 02.07.2020    Kopenhagen will Grand Depart 2021 nicht vorziehen 02.07.2020    Brändle gewinnt österreichischen Re-Start der Saison 02.07.2020    Mit Armbändchen, ohne Karawane? Giro-Boss vorsichtig zuversichtlich 02.07.2020    Video-Rückblick: Cavendish sprintet am Utah Beach ins Gelbe Trikot 02.07.2020    Ecuadorianer Carapaz hofft auf Kolumbianer-Flug nach Europa 02.07.2020    Polen-Rundfahrt: Drei Tage für die Sprinter, zwei fürs Klassement 01.07.2020    Sunweb bei der Tour auf Etappenjagd, beim Giro auf Klassement 01.07.2020    Der Kohlberg: Eklige Rampe im Mittelteil
RADSPORT-NEWS.COM APP
SEITE DURCHSUCHEN
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
SONDERSEITEN
Giro d´Italia 2020 (ITA)
03.10. - 25.10.2020
Tour de France 2020 (FRA)
29.08. - 20.09.2020
Vuelta a España 2020 (ESP)
20.10. - 08.11.2020
PROFI-TEAMS
RANGLISTE MÄNNER

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.ROGLIC Primož        4302
 2.FUGLSANG Jakob       3487
 3.ALAPHILIPPE Julian   3431

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.04.2020)

 1.Belgien             14256
 2.Italien             12625
 3.Frankreich          11154

Weltrangliste - Teamwertung

(07.04.2020)

 1.DECEUNINCK          2485
 2.TREK - SEGAFREDO    2298
 3.BORA - HANSGROHE    2212

Weltrangliste Eintagesrennen - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1. KRISTOFF Alexander     2334
 2. VAN AVERMAET Greg      2135
 3. ACKERMANN Pascal       1950

Weltrangliste Etappenrennen - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.ROGLIC Primož          3602
 2.BERNAL GOMEZ Egan      2104
 3.POGA?AR Tadej          2081

RANGLISTE FRAUEN

Weltrangliste - Einzelwertung

(07.04.2020)

 1.WIEBES Lorena          2384
 2.VOS Marianne           2208
 3.VAN VLEUTEN Annemiek   2011

Weltrangliste - Teamwertung

(07.04.2020)

 1.TEAM SUNWEB              1113
 2.MITCHELTON SCOTT          963
 3.TREK - SEGAFREDO          844

Weltrangliste - Nationenwertung

(07.04.2020)

 1.Niederlande            9453
 2.Italien                5317
 3.Deutschland            3770